Mal schnell zum Scrappen nach Wien geflogen

Ich war beim ersten Donaucrop in Wien !

Immer wieder stelle ich fest, dass Scrapperinnen eine ganz spezielle Gattung Mensch sind. Aber im positiven Sinne !

Wie sonst kann es sein, dass man einfach mal so , schnell übers Wochenende nach Wien fliegt, um ein wenig zu „basteln“.

Entstanden ist die Idee des 1. Donaucrops während einem Mittagessen beim letzten CAR in Remagen.

Eine kleine, unbedachte Äußerung von Gerli http://gerlis-bastelecke.blogspot.de/ : “ Warum gibt es denn in Wien kein Crop?“ gab den Anstoß

„Na, dann machen wir halt einen“, sagte Frau Poller einfach mal so in den Raum hinein.

Tja und schwupps, gründete Kerstin eine WhatsAppGruppe mit Jutta http://juttaspaperblog.blogspot.de/, Ilona, Dagi http://schnippselfrosch.blogspot.de/ , Heike http://papierkult.blogspot.de/ , Gerli und mir, und keine 6 Wochen später stand der Termin fest.

Der 1. Donaucrop in Wien war geboren.

Und so flogen am 4. September 4 megagutgelaunte Frauen nach Wien.

Jutta empfing uns standesgemäß mit einem Plakat am Flughafen,

2256

und nach einer herzlichen Begrüßung gab es im Hause Graf einen schnellen Kaffee und ab ging es zur Sightseeingtour durch Wien. Schließlich brauchen Scrapper FOTOS !!!

PicMonkey Collage 2

Abends verbrachten wir einen wundervollen Abend auf der Terrasse, mit viel Quatschen und Lachen.

PicMonkey Collage 3

Den Samstag haben wir dann zum Scrappen genutzt.

PicMonkey Collage 4

Für den Abend haben Gerli und Jutta im besten Schnitzelhaus am Platz einen Tisch für uns reserviert und so ging es zum Figlmüller.

PicMonkey Collage 5

Und schon war der Sonntag da. Zum Abschied gingen wir ins Schloss Schönbrunn.

In der ehemaligen Jagdhütte von Franz und Sissi hatteen unsere Gastgeberinnen uns zum Sissibrunch angemeldet. Man oh man was ging es uns gut an diesem Wochenende 🙂

PicMonkey Collage 6

Falls sich jemand wundert, dass auf den Fotos immer die Kellner drauf sind. Hier die Erklärung: Wir hatten immer soviel zu Lachen und eine gute Laune, dass auch nach kürzester Zeit jeder noch so gestresste Kellner anfing mit uns zu plaudern. Und da Scrapper alles festhalten müssen, holten wir die Herren mit aufs Foto.

So und nun zeige ich euch, in welchem Album ich die vielen schönen Fotos von dem tollen Cropwochenende verarbeiten möchte.

Die Idee zeigte uns Dagi. Sie selber hat sie auf Youtube gesehen und uns dann weitergegeben.

Ihr braucht dazu ein herkömmliches CD-Album in der Größe, die Ihr haben wollt.

Schneidet die Innenteile raus, so dass nur noch  1-2cm davon bleiben. Papier passend zuschneiden, hälftig falten und üner die 1-2cm kleben.

Das war schon im Groben alles. Ausschmücken nach belieben.

PicMonkey Collage a

Ich habe das Cover mit der Verpackung meines Mitbringsels für die Kinder umklebt.

Für das Innenleben habe ich Papier von Tim Holtz benutzt. Die einzelnen Papiere finde ich so schön, da jedes Papier eine andere Prägung hat.

PicMonkey Collage b

Auf manche Seiten habe ich Klappen angebracht, manche haben eine Tasche du andere wiederum sind ganz schlicht.

PicMonkey Collage c

PicMonkey Collage d

PicMonkey Collage e

Nun brauche ich nur noch viel Zeit um die knapp 1500 Fotos die ich von dem Wochenende habe zu sichten, und auszuwählen welche in dieses besondere Album kommen.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig von der tollen Stimmung die wir hatten rüberbringen, und möchte nochmal ein riesen DANKESCHÖN an Gerli und Jutta für die einzigartige und gaaaanz tolle Vorbereitung des Wochenendes loswerden.

Und ich freu mich schon auf den 2. Donaucrop, den es auf jeden Fall geben wird.

Wien wir kommen wieder !!!

Eure Bettina

 

2 Gedanken zu “Mal schnell zum Scrappen nach Wien geflogen

  1. Oh liebe Bettina, du hast ja einen so netten Bericht geschrieben, man konnte wirklich gut heraushören, dass du wirklich Spaß dran hattest. Wir werden baldigst einen Termin vereinbahren, damit wir wieder die Vorfreude haben. Die Idee mit der Mannerschnittenverpackung ist ja megagenial, die Form des Albums ein Hit, denn all die vielen Fotos haben bestimmt darin Platz. Ganz besonderl liebe Grüße aus Wien von Gerlinde

    Gefällt mir

  2. Wie Klasse!! Das hört sich ja toll an!! Ich finde, Du hast die tolle Stimmung super-gut eingefangen! Auf das Album bin ich sehr gespannt! Der Rohling gefällt mir schon sehr!!

    Bis Donnerstag,

    Elvan 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s