Convention 2014 ,die Zweite…Achtung ! Viele Fotos

Obwohl nun schon einige Tage ins Land gingen, der Alltag mich wieder fest im Griff hat, gehen mir die tollen Tage in Brüssel nicht aus dem Kopf.

Es ging weiter am Freitag morgen mit einer tollen Begrüßung der Su-Crew. Ich fühlte mich zurückversetzt in meine Zeit in den USA. Die Stimmung war unheimlich schön, alle gut gelaunt und aufgeregt.

Begrüßung

Das Headset habe ich bewusst nicht genommen, um wieder mein geliebtes Amerikanisch zu hören. Es war soooooooo schön !

Nachdem die ganze Crew auf der Bühne war, kam Sie ! Shelli Gardner. Ich kam mir ein bisschen vor, wie ein Teenie beim Backstreetsboy-Konzert.

Shelli2Shelli

Eine beeindruckende Frau mit einer enormen Ausstrahlung. Es ist schön zu erleben, wie sie in ihrem Beruf aufgeht.

Dann kamen der Reihe nach verschiedene Referentinnen, die alle in einer sehr mitreisenden Art referierten. Für mich als Conventiongreenhorn, waren alle Vorträge sehr interessant und beeindruckend.

Pam

Donna Griffith

Schon nach einer Stunde hatte ich das Gefühl, ich muss auf der Stelle alles ausprobieren und umsetzen.

Nach einem schnell vergangenen Vormittag gab es eine kurze Lunchpause mit dem gleichnamigen Mittagessen (Lunchbag).

Währenddessen hatte man die Gelegenheit, die prall gefüllten Schauwände mit Ideen und Anregungen anzuschauen, sowie kleinere Make & Takes zu gestalten. Und natürlich das ein oder andere Foto zu machen. 1000 Bilder habe ich in den 2,5Tagen geschossen. Eigentlich bräuchte ich Urlaub , alle zu verscrappen.

Ideen1    Ideen2

Alle haben sofort erkannt, dass wir aus Deutschland kamen. Wieso denn bloß 😉

Team1  DSC03623Team2

Der Nachmittag ging genauso schnell zu Ende. Er bot zur Abwechslung einige Vorträge und Berichte auf Deutsch. Unter anderem Kristin Niesmann, die auch eine sehr kurzweilige , unterhaltende Art hat zu referieren.

Kristin1   Kristin2

Nachdem wir alle ins Appartement gewandert sind zum Aufhübschen, ging es weiter mit der heißersehnten Awardsnight.

A3  A5  A6

Shelli, Axel und Kristin führten durch den Abend. Viele Demos wurden für ihre Mühe und Arbeit geehrt, die sie letzten Jahr in SU investiert hatten. Dabein wurde auch die ein oder anderen Träne vegrossen. Die bisherigen Prämienreiseinhaber kamen auf die Bühne, sowie die Demos mit den höchsten Umsätzen. Es war eine sehr schöne und herzliche Stimmung im ganzen Saal. Alle jubelten und feierten mit.

A1   A2

A4 a A8   B2

A7  B1  B4 B5B8 C1 c3

d3 d2d1

Ich bin ja gespannt , ob ich auch irgendwann einmal auf dieser Bühne stehen werde. Schön wäre es schon.

So, die Ehrungen waren vorüber und ab ging es zur Party. Während alle nach draußen drängten, habe ich allen Mut zusammengenommen und habe Shelli angesprochen und um ein Foto gebeten. Und das kam dabei raus:

dd4

Dann war Party angesagt ! Auch wenn die Füße schon lange aus den ungewohnten, hohen Schuhen rauswollten- es wurde getanzt bis die Band aufhörte. Das war leider schon um 23.00Uhr.

f1   d6

Im Appartement hab ich dann noch all meine ertauschten Swaps angesehen und bin dann selig ins Land der Träume gewandert.

Hier noch Fotos meiner tollen Anregungen in Form der Swaps

Swaps 1swap5

Swap3Swap2

Das war nun mein erster richtiger Conventiontag. Ich hoffe ich konnte Euch ein  wenig von der tollen Stimmung vermitteln. Morgen werde ich Euch (wenn ihr wollt) noch etwas vom letzten  Tag berichten. Bis dahin

Eure Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s